MBSR Kurse als Online Format – geht das überhaupt? Erfahrungsbericht einer anfänglichen Skeptikerin

Die Corona Krise geht auch an uns Achtsamkeitslehrerinnen und – lehrern nicht folgenlos vorbei: Seit der letzten Woche ist die Durchführung von Kursen als Präsenzmeetings bis auf weiteres nicht mehr möglich. Da ich aber meine TeilnehmerInnen der laufenden Kurse nicht auf halber Strecke im Stich lassen wollte, bin ich in für mich durchaus kaltes und unbekanntes Gewässer gesprungen und habe meine Kurse auf Online umgestellt. Dabei heißt „Online“ in diesem Fall nicht das bloße Bereitstellen von Texten, Übungen und Audio-Dateien zur selbstständigen Erarbeitung der TeilnehmerInnen ohne Begleitung durch eine Lehrerin oder einen Lehrer, wie es inzwischen bei vielen Achtsamkeitsangeboten im Netz der Fall ist. Weiterlesen

Impressionen aus meinem Hamburger MBSR Kurs Teil I: Wie Freiheit entsteht

aus meinem Hamburger MBSR Kurs / Pause or break time hand gesture, on white background

Wir sprechen über die berühmten Knöpfe, die man nur drücken muss, um unsere ewig gleichen Reaktionsmuster hervorzulocken. Und über das wunderbare Zitat von Viktor Frankl: „Zwischen Reiz und Reaktion liegt ein Raum. In diesem Raum liegt unsere Macht zur Wahl unserer Reaktionen. In unserer Reaktion liegen unsere Entwicklung und unsere Freiheit“. Eine Teilnehmerin fragt, wie sie es denn schaffe, diesen Raum zu vergrößern… Weiterlesen

Ein toller Theaterbesuch in den Hamburger Kammerspielen

Was man von hier aus sieht

Was man von hier aus sehen kann von Mariana Leky war schon als Buch mein absoluter Favorit aus dem Jahr 2018. So ein liebevoller Blick auf das Leben und die Menschen in einem kleinen Dorf im Westerwald. Sinn für Skurrilität, absurde Situationen und eine wunderbare Sprache – allein das Vorwort habe ich mehrfach gelesen. Und nun hat Gilla Cremer das Stück mit ihrem Theater Unikate auf die Bühne gebracht.

Weiterlesen