Angebot

Franziska Wulff – Kurse, Seminare und Einzelcoaching

für Privatpersonen

Angebote für Unternehmen und Institutionen – hier klicken

  • Klassische 8-wöchige MBSR Gruppen-Kurse
    Geeignet für Sie, wenn Sie sich über einen Zeitraum von 8 Wochen verbindlich auf einen Wochentermin à 2,5 Stunden sowie einmalig einen 6-stündigen Achtsamkeitstag am Wochenende festlegen können. Dieses Format bietet genügend Zeit, um die Übungen in Tiefe kennenzulernen und ein achtsames Bewusstsein für den Alltag zu entwickeln.
  • 2-tägiges Kompakt-Seminar
    Geeignet für Sie, wenn Sie aus zeitlichen Gründen nicht an einem klassischen 8-Wochen-Kurs teilnehmen können und zunächst vor allem die wichtigsten Übungen aus dem MBSR Programm im Überblick kennen lernen wollen.
  • Einzelcoachings
    Geeignet für Sie, wenn Ihr Terminkalender keine regelmäßigen Kurstermine zulässt oder Sie lieber allein als in einer Gruppe praktizieren. Grundlage sind die Inhalte des 8-Wochen Kurses, die individuell auf Ihre persönlichen und zeitlichen Bedürfnisse zugeschnitten werden. Dieser Rahmen bietet viel Raum zur Reflexion der selbständigen Übungspraxis zu Hause und Unterstützung in der Integration der Achtsamkeit in den Alltag.
    Hierfür bedarf es in der Regel 6 bis 8 Einzelsitzungen à 90 – 120 Minuten.
  • Vertiefungskurse
    Der zweistündige Vertiefungskurs an 6 Abenden alle zwei Wochen richtet sich an Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die bereits bei mir oder einem anderen MBSR Lehrenden einen 8-wöchigen Kurs belegt haben. Er unterstützt dabei, die eigene Meditationspraxis zu vertiefen und im Austausch mit anderen Erfahrungen und Erkenntnisse zu reflektieren. Dem Umgang mit schwierigen Gedanken und Gefühlen wird dabei viel Raum gegeben. Der Kurs kann auch bei einem Wiedereinstieg nach einer längeren Meditationspause helfen. Für Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die den Kurs bei einem anderen MBSR-Lehrenden belegt haben, ist ein Vorgespräch mit mir Bedingung für die Anmeldung.
  • Offene (kursunabhängige) Achtsamkeitstage als Mini-Retreat im Alltag
    Dieses Mini-Retreat mit angeleiteten Meditationsübungen im Schweigen ist eine erholsame Pause vom üblichen Alltagstrubel – tief durchatmen und bei sich selbst ankommen. Den gegenwärtigen Moment annehmen, sich selbst zuhören, den Geist beruhigen und Kraft tanken. Zu den angeleiteten Achtsamkeitsübungen gehören u.a. die Achtsamkeitsmeditation, der Bodyscan, achtsames Yoga, die Sinnenmeditation, Gehmeditation, Meditation der Liebevollen Güte (Metta), Bergmeditation und Achtsames Essen. Außer körperlicher Gesundheit und geistiger Stabilität gibt es keine Voraussetzungen, um an diesem Tag teilzunehmen. Für Teilnehmer ohne Meditationserfahrung ist ein (telefonisches) Vorgespräch obligatorisch für die Anmeldung. Für alle, die bereits einen MBSR-Kurs absolviert haben oder über eine regelmäßige Meditationspraxis verfügen, bietet der Achtsamkeitstag eine gute Gelegenheit, sich selbst wieder neu zu motivieren und die eigene Praxis aufzufrischen.

Kosten

Klassischer 8-Wochen-MBSR-Kurs

Kursgebühr: EUR 380,– (Ermäßigung auf Anfrage für Arbeitssuchende und Studenten)

  • 8 Kursabende
  • ein Vertiefungstag
  • Teilnehmerhandbuch mit ergänzenden Informationen und Übungen
  • Zugang zu Audiodateien mit verschiedenen Meditationen und weiteren Übungen.

Veranstaltungsort:
Die Yoga-Connection
Bogenstrasse 45D / Im Hinterhof rechts
20144 Hamburg
www.yoga-connection-hamburg.de
(sofern nicht anders angegeben)

2-tägiges Kompakt-Seminar

Kosten: EUR 240,–

  • 2 Tage an einem Wochenende, jeweils von 10.00 bis 18.00 Uhr in Hamburg
  • Teilnehmerhandbuch mit ergänzenden Informationen und Übungen 
  • Zugang zu Audiodateien mit verschiedenen Meditationen und weiteren Übungen. 

Veranstaltungsort: wird noch bekannt gegeben

Einzelcoaching ca.1,5 bis 2 Stunden

Kosten: EUR 95,– pro Sitzung

Vertiefungskurs

EUR 180,- für alle 6 Termine (EUR 30,- pro Termin)
Die Termine sind nur im Verbund zu buchen (ganzer Kurs, keine Einzeltermine)    

Veranstaltungsort:
Die Yoga-Connection
Bogenstrasse 45D / Im Hinterhof rechts
20144 Hamburg
www.yoga-connection-hamburg.de
(sofern nicht anders angegeben)

Offene Achtsamkeitstage

EUR 65,- für die sechs-stündige Veranstaltung (Präsenz oder live-online),
für ehemalige Teilnehmenden meiner Kurse oder Coachings EUR 50,-
    

Veranstaltungsort:
Die Yoga-Connection
Bogenstrasse 45D / Im Hinterhof rechts
20144 Hamburg
www.yoga-connection-hamburg.de
(sofern nicht anders angegeben)

oder live online über Zoom

Anmeldung

Ein unverbindliches und kostenloses Vorgespräch, in dem wir uns kennenlernen und Sie dann entscheiden können, ob Sie sich diesen Weg mit mir vorstellen können und auch ich abschätzen kann, ob ein MBSR Kurs für Sie zum derzeitigen Zeitpunkt das Richtige ist, ist Voraussetzung für die Anmeldung.

Krankenkassen-Bezuschussung

Meine MBSR-Kurse sind von der zentralen Prüfstelle Prävention der gesetzlichen Krankenkassen als erfolgreiche Methode der gesundheitlichen Prävention geprüft und zertifiziert. 

Franziska hat uns mit viel Einfühlungsvermögen, Engagement und Humor in die Theorie und Praxis von MBSR eingeführt. Sehr schön fand ich auch die Gestaltung des Achtsamkeitstages, an dem ich spannende Erfahrungen gemacht habe. Vielen Dank, liebe Franziska.

Christiane

Bei regelmäßiger Teilnahme ist eine Bezuschussung durch Ihre Krankenkasse möglich (je nach Kasse etwa zwischen EUR 70,– und EUR 200,–). Hierfür erhalten Sie zum Kursende eine Teilnahmebescheinigung, mit der Sie sich direkt an Ihre Krankenkasse wenden können.

Finanzierung durch den Arbeitgeber

Unternehmen dürfen pro Jahr und Mitarbeiter*in bis zu 500,– Euro steuerfrei für die Aufrechterhaltung der Gesundheit ausgeben. Arbeitnehmer*innen können somit bei ihrem Arbeitgeber anfragen, ob er ihnen einen MBSR-Kurs im Rahmen der Aufrechterhaltung der Gesundheit finanziert. Die MBSR Lehrenden erhalten dann die gesamten Kurskosten vom Unternehmen bzw. Mitarbeiter*innen erhalten eine Rückerstattung vom Arbeitgeber.

Finanzierung eines MBSR-Kurses im Anschluss an eine Reha-Maßnahme

Der MBSR-MBCT Verband hat eine Kooperationen mit dem Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) und ver.di abgeschlossen. Beide Gewerkschaften bieten Mitarbeiter/-Innen aller angeschlossenen Gewerkschaften, Betrieben und Unterorganisationen, die eine REHA-Maßnahme absolviert haben, die Finanzierung eines MBSR-Kurses an. Die Vereinbarung sieht vor, dass die Gewerkschaften 320,00 € pro Kursteilnehmer direkt an die/den MBSR LehrerIn zahlen.

für Unternehmen / für Mitarbeiter*innen

Mitarbeiter*innen können Achtsamkeit und deren positiven Wirkungen in unterschiedlichen Formaten kennenlernen und ganz konkret erleben.

Auswahl an Formaten

  • Einführungs-Vortrag
  • 2-4 stündiger Workshop z. B. während eines Gesundheitstages
  • 1-2-tägige Seminare
  • 8-wöchige Inhouse-MBSR-Kurse

Bei Interesse an einem dieser Formate unterbreite ich Ihnen gern ein ausführliches Angebot. Es ist auch möglich, ein auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Individualformat zu entwickeln.